Wissenstest bestanden

Am Dienstagabend den 08.10.2013 absolvierten vier Jugendfeuerwehren im Steinfelder Feuerwehrhaus den2013 10 08 Wissenstest 03
Wissenstest des Kreisfeuerwehrverbandes Main-Spessart.

Das diesjährige Thema war "Verhalten bei Notfällen".

Hierzu mussten die Heranwachsenden in der schriftlichen Prüfung Fragen beantworten.

Bewusstlose Person auf Gehweg:

In der praktischen Prüfung war die Aufgabe anhand eines Fallbeispiels die richtige Vorgehensweise dem Prüfer zu erklären und vorzuzeigen.

Beispielsweise die Vorgehensweis beim Auffinden einer bewusstlosen Person auf dem Gehweg.

2013 10 08 Wissenstest 06Richtig ist folgendes Verhalten: Sich über das Geschehen einen Überblick verschaffen, Person ansprechen und die Atmung überprüfen. Danach Absetzen des Notrufes und die Person in die stabilen Seitenlage bringen.

Alle 29 teilnehmenden Jugendlichen aus den Feuerwehren Steinfeld, Hausen, Ansbach und Neustadt am Main bestanden den Wissenstest hervorragend.

Die Prüfer Andreas Wenisch (Kreisjugendwart), Harald Merz (Kreisbrandinspektor Bereich Lohr) und Edgar Karl (Kreisbrandmeister Bereich Lohr) überreichten die Abzeichen, Gratulierten und bedankten sich recht herzlich bei den Jugendwarten für die sehr zeitintensive Ausbildung.

Hintergrund Wissenstest:

Die Wissenstest-Aktion hat ihre Ursprünge Anfang der 70er Jahre. Heute ist er in sehr vielen Feuerwehren ein fester Bestandteil zur Vermittlung von feuerwehrtechnischem Wissen für den späteren Einsatzdienst. Jährlich wechselt der Themenschwerpunkt. Jugendfeuerwehren können jedes Jahr den Wissenstest absolvieren. Es gibt maximal vier Stufen zu durchlaufen (Bronze, Silber, Gold und die Urkunde).

Interesse am Feuerwehrdienst:

Jugendliche ab 12 bis 18 Jahren dürfen zur Jugendfeuerwehr.Wissenstestabzeichen

Ab 18 bis 63 Jahren schließlich aktiv im Einsatzdienst mitwirken.

In Steinfeld findet jetzt zur Winterzeit alle zwei Wochen die Jugendübung statt.

Interessierte Steinfelder Jugendliche können einfach zu den Übungen vorbeischauen oder vorher mal Kontakt mit unserem Jugendwart Andreas Göttinger aufnehmen.

 

Termine, Kontakt und Infos sowie Bilder vom Wissenstest findet man über den Link vom jeweiligen Wort.

 

2013 10 08 Wissenstest 14

   
© FFW-Steinfeld 2016