Realitätsnahe Atemschutzübung

2013 11 29 Atemschutzuebung 01

Am Freitagabend, den 29.11.2013, absolvierte unsere Atemschutzgruppe zusammen mit der Gruppe fünf eine Atemschutzübung.

Übungsobjekt war das leer stehende, ehemalige Gasthaus "Zum Stern" in der Sterngasse.

Mit einer starken Nebelmaschine wurde das Haus eingenebelt. Die Sichtweite betrug stellenweise unter 50 cm. Diese sehr realitätsnahe Übung (Null-Sicht in unbekannter Umgebung) forderte massiv den Orientierungssinn der Atemschutzgeräteträger. Auch der Umgang mit den schweren Schläuchen im engen Treppenhaus, sowie die Rettung einer Person aus dem 1. OG brachte die Floriansjünger an ihre körperliche Belastungsgrenze.

 

2013 11 29 Atemschutzuebung 022013 11 29 Atemschutzuebung 042013 11 29 Atemschutzuebung 03

   
© FFW-Steinfeld 2016