zurück Übersicht
Einsatz 1 von 1 Einsätzen im Jahr 2019
Kurzbericht: Keller unter Wasser
Einsatzort: Steinfeld - Wagnerstrasse
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Steinfeld : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 27.01.2019 um 17:04 Uhr

Einsatzende: 19:00 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 56 Min.
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 10 Steinfeld LF 8 Steinfeld
alarmierte Einheiten:
Gemeindearbeiter

Einsatzbericht:

 

Am Sonntag Abend den 27.01.2019 wurden wir per Kleinalarm über Funkmeldeempfänger FME zu einem Keller unter Wasser alarmiert.

Nach Eintreffen in dem stillgelegten Industriegebäude, wurde eine Erkundung durchgeführt.

Als erstes stellten wir so gut es möglich war den Strom in der Halle und im Keller hinsichtlich des Eigenschutzes ab.

Die Wasserversorgung für das Anwesen wurde parallel durch die Gemeindearbeiter abgestellt.

Anschließend wurde mit Wathosen die Saugschläuche in Stellung gebracht und mittels Frontpumpe vom LF8 über den Treppenzugang das Wasser aus dem Keller rausgepumpt.

Die Ausleuchtung wurde vom Lichtmast des HLF10 übernommen.

Zur Unterstützung der Entwässerung im flacheren Kellerbereich wurde auch die Tauchpumpe eingesetzt.

Der vorbereitete Wassersauger wurde nicht benötigt.

 

Hilfeleistung vom 27.01.2019  |   (2019)Hilfeleistung vom 27.01.2019  |   (2019)Hilfeleistung vom 27.01.2019  |   (2019)
   
© FFW-Steinfeld 2016