zurück Übersicht
Einsatz 2 von 2 Einsätzen im Jahr 2018
Kurzbericht: Brand Carport
Einsatzort: Waldzell
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Steinfeld : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 22.04.2018 um 14:36 Uhr

Einsatzende: 17:00 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 24 Min.
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 10 Steinfeld LF 8 Steinfeld
alarmierte Einheiten:
FF-Waldzell
FF-Rohrbach
Rettungsdienst
Polizei
KBR
KBI Marktheidenfeld
KBM Lohr
Kriminalpolizei

Einsatzbericht:

Wir wurden zu einem Carportbrand mit angrenzendem Wohnhaus nach Waldzell alarmiert. Beim Eintreffen, stellte sich heraus, dass keine Personen mehr im Gebäude waren. Der Erstangriff wurde bereits durch die Feuerwehr Waldzell mit Atemschutz begonnen. Wir unterstützen den Innenangriff mit Atemschutz und bauten mit weiteren Wehren eine 2. Wasserversorgung von dem nahegelegenen Feuerwehrhaus mit Zisterne auf. Aufgrund der Verrauchung des Wohnhauses belüfteten wir kontrolliert mit unserem Überdrucklüfter. Auch kam die Tauchpumpe zum Einsatz, da sich ein Kellerschacht mit Löschwasser komplett gefüllt hatte. Bemerkenswert war die enorme Hitzeentwicklung, welche sogar die Dachrinne zum Schmelzen gebracht hat.

Alle Bilder findet Ihr hier

ungefährer Einsatzort:
   
© FFW-Steinfeld 2016