Verkehrsunfall Person eingeklemmt

Technische Hilfeleistung
Zugriffe 1764
Einsatzort Details

Steinfeld
Datum 15.03.2022
Alarmierungszeit 11:45 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

FF Steinfeld
FF Wiesenfeld
    HvO Fränkische Platte
      Rettungsdienst
        Polizei
          Kreisbrandinspektion

            Einsatzbericht

            Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Ortsgebiet.

            Ein Autofahrer verwechselte wohl Gas- und Bremspedal und fuhr durch eine hölzerne Sichtschutzwand. Das Fahrzeug kam eingekeilt zwischen einer Hauswand und einer dichten Hecke zum Stehen, so dass der Fahrer nicht selbstständig aussteigen konnte. Wir befreiten den Fahrer durch den Einsatz der Kettensäge. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst versorgt, blieb aber augenscheinlich unverletzt.

            Einsatzdauer ca. 45 Minuten.

             

            Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.