Verkehrsunfall - mehrere Personen eingeklemmt

Technische Hilfeleistung
Zugriffe 1189
Einsatzort Details

St2435 Wiesenfeld - Karlburg
Datum 13.03.2019
Alarmierungszeit 16:52 Uhr
Einsatzende 18:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 8 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

FF Steinfeld

Einsatzbericht

Wir wurden zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Wiesenfeld und Karlburg alarmiert.

Zwei PKW waren frontal ineinander gekracht. Alle drei Fahrzeuginsassen waren in den Fahrzeugen eingeklemmt und mussten mit hydraulischem Rettungsgerät von den Feuerwehren befreit werden. Die Schwerverletzen wurden vom Rettungsdienst medizinisch versorgt und mit Hubschraubern in Kliniken eingeliefert.

Leider verstarben im Anschluss alle drei Unfallbeteiligten in den Krankenhäusern.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.